Austauschplattform zur Koordination von Betreuung und Pflege

We+Care jetzt ausprobieren: Zur Demoversion für Desktop oder Tablet Login-Email: get@weplus.care / Passwort: demo2019

We+Care unterstützt Sorgende bei Aufbau und Betrieb eines Betreuungsnetzwerks

Zur massgeschneiderten Koordination von Hilfsorganisationen, Sozialberatung, nachbarschaftlichen Entlastungsangeboten, Gesundheitspflege, Sozialhilfe und Hausärzten.

Betreuungsnetz

Sorgende Nächste erfassen Personen, die Ihnen nahestehende Menschen betreuen. Dazu zählen privates Personal, Angehörige, Freunde, Nachbarn oder Vertrauenspersonen von Pflegeanbietern, Entlastungsdiensten, wie z.B. Spitex oder Hausärzte. Dank dieser Liste können alle auf einfache Weise Kontakt zueinander aufnehmen und wertvolle Informationen austauschen.

Pflegeplan

Legen die Sie Aufgaben fest, die von den verschiedenen involvierten Personen im Pflegenetzwerk übernommen werden. Auch Arzttermine und Besuche werden hier eingetragen. So wird sichergestellt, dass nichts vergessen wird und alle wissen, was es zu tun gilt. Auch Ferienabsenzen finden hier ihren Eintrag wodurch sich Stellvertretungen frühzeitig organisiert lassen.

Betreuungsanfragen

Gibt es Aufgaben zu verteilen? Schicken Sie Betreuungsanfragen an das Pflegenetzwerk und legen Sie das Datum und die Zeitdauer fest. Damit die Pflegekosten nicht ausufern, wird zuerst der Familien- und Freundeskreis benachrichtigt und erst anschliessend professionelle Pflegeanbieter angefragt.

Mitteilungen

Müssen Nahrungsmittel oder Medikamente besorgt werden? Was mache ich mit dem Austrittsbericht vom Spital? Worauf muss in der Betreuung geachtet werden? Solche und ähnliche Anliegen können Sie durch eine einfache Notiz mit der Community teilen. Somit sind alle Beteiligten jederzeit auf dem neuesten Stand. Zudem sind wichtige Dokumente stets zur Hand.

Beobachtungen

Verschiedene kleine Hilfsprogramme helfen dabei, die aktuelle Situation im Alter zu dokumentieren und auf Wunsch mit medizinischen Fachpersonen zu besprechen. Je nach individuellen Bedürfnissen, steht dem Pflegenetz eine Auswahl zur Verfügung, wie Essverhalten, Schlaf, Stimmung, Blutdruck, Atmung, Stuhlgang und so weiter.